Montag, 14. Dezember 2015

Car Go, Bike Boom

Ihr habt vermutlich schon an anderer Stelle davon gelesen: es soll ein Cargobike-Buch geben, "Car Go Bike Boom" soll es heißen, und auf Startnext könnt ihr das Projekt jetzt unterstützen.

Eine Möglichkeit, das Buch zu unterstützen: diese Postkarte und weitere bestellen
Initiatoren und Bald Autoren des Buchs sind Eric Poscher und Jürgen Ghebrezgiabiher. Ich habe Eric über Twitter gefragt, wie man den Nachnamen seines Mitstreiters ausspricht. "Wie man's schreibt." hat er gesagt. Wisst ihr Bescheid.

Alle Infos zum Projekt findet ihr auf der Seite bei Startnext. Von mir gibt's an dieser Stelle ein bisschen Motivation :)

Der rote Kreis lügt nie - im Boulevard wie im Bakfietsblog. Eric Poscher beim Bakfietstreffen 2014

Als mir Eric Poscher auf dem Bakfietstreffen in Nijmegen zum ersten Mal begegnete, war er doch kein Unbekannter. Ich wusste bereits von seinem Laden "rad3" in Leipzig - den er zwischenzeitlich verlassen hat - und auch sonst hatte er es transportradtechnisch faustdick hinter den Ohren.

Im Jahr zuvor hatte Eric mit dem Projekt "rumfahren" Rum und Schokolade aus Amsterdam nach Leipzig gebracht - mit zwei Transporträdern, einem Omnium und einem Douze, wenn ich mich recht erinnere. Die Waren hatten zuvor ihren Weg aus Südamerika über den Atlantik auf einem Segelschiff zurückgelegt, waren also klimafreundlicher unterwegs, als die Polizei erlaubt.

Als ich einmal einen Fahrradhändler fragte, ob er Eric kenne, antwortete dieser: "Jeder kennt Eric!"

Und nun ein Buch. Ich freue mich sehr drauf, denn man darf ein interessantes Werk erwarten. Im Gegensatz zu "Cargo Bike Nation", das Copenhagenize mal im Selbstverlag veröffentlicht hat, auch mehr als nur ein Fotoalbum.

Zur Sicherheit hier noch mal der Link: Car Go Bike Boom - Startnext


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen