Donnerstag, 23. Juni 2016

Lastenrad-Probefahrt in Münster

Wenn ihr die Möglichkeit habt, nach Münster zu kommen, könnt ihr nach Absprache gerne unsere Transporträder ausprobieren. Eventuell sogar bei unseren Nachbarn - mit Urban Arrow Family, Nihola 4.0, Gazelle Cabby, Babboe Big und Big-E und Pedalpower Long Harry hätten wir da schon eine stolze Auswahl in der Nachbarschaft.

Aber auch der Fachhandel lädt zur Probefahrt ein. Die besten Adressen möchte ich euch hier vorstellen.

Wir führen unsere Transporträder gerne vor - hier dem WDR :D

Traix Cycles (www.traix.de)

Traix kam erst vor zwei Jahren nach Münster - vorher "begnügte" man sich mit einem Geschäft in Emsdetten - und trotzdem ist Rainer schon ein Platzhirsch unter den Spezialrad-Anbietern. In der Dortmunder Straße könnt ihr das Bullitt, das Riese + Müller load, das Radkutsche Rapid (und Musketier) sowie das Butchers & Bicycles Mk1 ausprobieren. Dazu exklusiv Turbolader und Radlader von den CargobikeMonkeys, wenn man so will der hauseigenen Transportrad-Marke in einem Griechisch-Deutschen Joint Venture.

Ein Bullitt von Traix Cycles auf dem Schlossplatz


Das Gelbe U (www.lastenfahrrad.biz)

Sehr engagiert in Sachen Lastenrad ist auch Uli in Mecklenbeck. Die "Reise" in den Vorort lohnt sich auf jeden Fall, denn hier gibt es nicht nur Bakfiets.nl, Christiania oder Veleon, sondern auch absolute Transportrad-Überzeugung.

Das Bellabike steht im Gelben U auf der Wunschliste - fragt also häufig danach, vielleicht beschleunigt sich der Prozess dann :) - dieses Fahrrad gehört einfach ins Sortiment.

Ein Christiania nicht weit von zuhause


Fahrrad Look (www.fahrrad-look.de)

Am Dingbänger Weg zwischen Mecklenbeck und meiner alten Heimat Roxel residiert Fahrrad Look in idyllischer Lage auf einem Hof. Hier hat das Urban Arrow sein Münsteraner zuhause, und erst kürzlich haben sie auch das aktuelle Shorty ins Sortiment aufgenommen.

Ich "musste" mein Urban Arrow damals noch direkt aus Amsterdam beziehen.

Bei Radwerk Gallien auf dem Hansaring ist eigentlich auch fast immer ein Transportrad zu haben, bei 123rad in meiner Nachbarschaft an der Metzer Straße könnt ihr euch euer Wunschrad bauen lassen, und sogar bei den Discountern stehen mittlerweile hin und wieder Transporträder. Das Gazelle Cabby ist hin und wieder bei Fahrrad Schröder zu haben, und auch bei Lucky Bike stand es letztens in Gesellschaft zahlreicher Babboe. Es ist schon absurd: ich würde niemals zu einem Babboe raten, aber das Babboe Big-E Mountain hat mit dem Yamaha Mittelmotor vielleicht einen der besten derzeit verfügbaren Antriebe. Motor top, Fahrrad flop?

Kommentare:

  1. Ein Babboe Big E Mountain gibt es leider (noch) nicht. Das Babboe Curve Mountain und das Babboe City Mountain sind meiner Meinung nach super Lastenräder. Gruß, Magnus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haste recht, vertan. Ich meinte freilich das Babboe Curve Mountain. Ohne weiteres Wissen würde ich mal vermuten, dass es tatsächlich kein Big-E Mountain geben wird, da der Rahmen dann ja auch für den Mittelmotor angepasst werden müsste. Zu viele Kosten im Hause Billigheimer.

      Löschen
  2. Das MK1 von Traix, wandert jetzt nach Paderborn aus. :-)

    AntwortenLöschen